• 1
  • Neue Bücher (Print-Books)

    Weitere E-Book-Bestseller jetzt auch als Bücher ... Read More
  • Schatten-Kartell

    Die Zukunft ist nichts für schwache Nerven ... Read More
  • 1
  • 2

Neuerscheinungen


Bücher & E-Books
Ein Blick auf unsere Neuerscheinungen


E-Books, gedruckte Bücher und Kurzgeschichten. Hier findest du die neuesten Titel vom Schwarze-Zeilen Verlag. Schau doch mal rein.

Neuerscheinungen anschauen

Gesamtprogramm

 

Hier findest du einen Überblick über alle lieferbaren Titel, die im Schwarze-Zeilen Verlag erschienen und derzeit lieferbar sind. BDSM-Romane, Femdom- oder Maledom-Geschichten, Ratgeben, Kurzgeschichten - Liebesgeschichten und Storys in denen es knallhart zur Sache geht.

Aktuelle Titel

Dark Quickies

 

Genau wie ein Quickie kann auch ein Lesevergnügen aufregend und intensiv sein, keine langen Vorspiele, dafür gehts schnell zur Sache. Ob unterwegs zur Arbeit oder abends vorm Einschlafen, manchmal muss es eben schnell gehen. Mit den Dark Quickies vom Schwarze-Zeilen Verlag kommt keiner zu kurz.

Dark Quickies

Edition Dirty-Talk

In der »Edition Dirty-Talk« geht es auch zur Sache, doch Erotik spielt eine wichtigere Rolle. Natürlich alles immer auch mit BDSM- oder Fetisch Bezug, wie Ihr es vom Schwarze-Zeilen Verlag kennt. So haben in dieser Edition auch Gay-Geschichten, ausgefallene Fetische und sehr softer BDSM Platz.

Edition Dirty-Talk


XL-Leseprobe: Schattenkartell - 5

Beitragsseiten


Vorhang zu, kurzer Umbau, Vorhang auf: Szene zwei. Veronique und ich stehen immer noch zusammengebunden vor einem Schreibtisch der Polizeiwache. Erneut ein unverständlicher aber scharfzüngiger Dialog respektive Monolog, nach dessen Ende wir Rücken an Rücken in ein Rahmenportal auf einer kleinen Drehbühne gefesselt werden.
Auftritt einer Richterin. Die leitende Offizierin der Polizeiwache schildert die Vorkommnisse, die Richterin wendet sich einzeln an uns, fragt vereinfacht: »Guilty?«, von uns spontan erwidert mit zweimal »No«. Die Richterin wendet sich wieder an die leitende Offizierin und ordnet an, uns unsere Geständnisse zu entlocken. Banal, aber so die simplifizierte Überleitung zu unserer peinlichen Befragung.
Mochte der Handlungsfaden auch wenig komplex sein, die Inszenierung unserer Folter war raffiniert. Po-an-Po und Dos-a-Dos zum X in das Portal gefesselt zu sein, ließ den einen, unmittelbar am Leiden des anderen, teilhaben. Ohne auf die perfiden Details einzugehen, es war immer wieder und erst recht für unsere BDSM-Novizin eine physische und auch seelische Herausforderung, diese semi-öffentliche Züchtigung durchzustehen, ohne auf das Safeword zurückzugreifen. Über eine Stunde waren wir sadomasochistisch gemartert worden, bevor sie uns erneut nach dem Geständnis fragten und wir wie abgesprochen erneut verneinen mussten. In der lokalen Sprache verkündigte die Richterin noch die Anordnung, die beiden Geständigen sollten unter strengsten Auflagen sicherheits-verwahrt werden bis zu endgültigen Verhandlung über ihre Bestrafung, der Stoff für weitere Show-Abende.
***
Der weit unangenehmere Teil des Abends, jener vor dem Veronique nach meiner Vorankündigung tags zuvor ebenfalls die meisten Befindlichkeiten hatte, stand uns noch bevor: unsere Käfighaltung im Foyer. Nicht jeden Show-Abend, aber doch jetzt zur Premiere, wollte man den elitären und betuchten Business-Damen auch nacktes Fleisch zum Anfassen und Befühlen offerieren. Hinter dem geschlossenen Bühnenvorgang ging es unverzüglich in die Etage darunter, wo am Ende des Ganges im Kegel eines Spotlichts die kleine runde Hebebühne mit dem aufgesetzten Rahmenportal stand, ähnlich dem heutigen Bühnen-Set nur schmaler. Ebenso wurden wir erneut Rücken an Rücken in das Portal gekettet, ungeniert, ungereinigt, behangen mit den perfiden Sex-Toys, mit denen sie uns gequält hatten. Lady Cho lächelte ihr täuschendes Lächeln, drückte den roten Pilzknopf, worauf die hydraulischen Maschinerie uns langsam aber unbarmherzig in den Käfig des darüber liegenden Foyers empor liftete. Ein schrecklich-schockierender, albtraumhafter Moment, wenn du in derart peinlichem Aufzug in die Mitte einer illustren Gästeschar exhibitioniert wirst, allein noch separiert durch den Kranz an Gitterstäben, zwischen denen alsbald schon die ersten reich beringten Hände hindurch langten. Sei professionell, Nudio! , aber dennoch schüttelte es mich beim Anblick der homogen maskierten Gesichter in so unmittelbarer Nähe, und dem abstoßenden sensorischen Gefühl von fremden manikürten Fingern an der empfindsamen Spitze meines Penis. Veronique schauderte es nicht minder, wie ich am vibrierenden Kontakt unserer blanken Pobacken deduzierte. Eine halbe Stunde Ewigkeit.
***

Tags: Leseprobe, Femdom, Keuschhaltung, Malesub, Fetisch, Utopie


Aus unserem Blog

  • Erscheint in Kürze: Von A bis O

    Erscheint in Kürze: Von A bis O

    Am 25.Juni erscheint das E-Book »Von A bis O« von Cecil Adonna. Ab sofort kann es bei den meisten Anbietern bereits zum Einführungspreis von nur 2,99 Euro vorbestellt werden. Cecil Read More
  • Tipp: Schreibratgeber

    Tipp: Schreibratgeber

    Immer wieder wird – oft nach dem Lektorat – die Frage an uns herangetragen, ob wir Schreibratgeber empfehlen können. Natürlich scheiden sich bei solchen Empfehlungen die Geister, m.E. gibt es wenige wirklich Read More
  • Die Diebin erscheint am 12.Juni - Einführungspreis

    Die Diebin erscheint am 12.Juni - Einführungspreis

    Der neue Roman von Martina Taler, Die Diebin, erscheint am Samstag als E-Book in allen gängigen Formaten und auf allen wichtigen Plattformen. Ab sofort ist es bei allen großen Online-Händlern Read More
  • Hörbuch: Brombeerfesseln

    Hörbuch: Brombeerfesseln

    Ab morgen ist der erfolgreiche Roman "Brombeerfesseln" von Tanja Russ auch als Hörbuch lieferbar. Du kannst es entweder kaufen (Amazon & Online-Shops der meisten Buchhändler) oder auch auf vielen Streamingportalen Read More
  • 1953 - jetzt vorbestellbar - 50% Sparen!

    1953 - jetzt vorbestellbar - 50% Sparen!

    Der zweite Roman von Martin Berger, dem Autor des Bestsellers "1939 - Mein Freund Al" ist ab sofort vorbestellbar. Zum Beispiel hier bei Amazon. Der Preis für die Vorbestellung beträgt 2,99 Read More
  • Neuerscheinung: Gier - Dunkles Verlangen (Band 2)

    Neuerscheinung: Gier - Dunkles Verlangen (Band 2)

    Ab morgen lieferbar: Das zweite E-Book mit BDSM-Geschichten von verschiedenen Autorinnen und Autoren. Sieben Geschichten von verschiedenen Autor*innen bieten ein facettenreiches Spektrum an BDSM-Unterhaltung. Herrinnen und Meister, Sklavinnen und Sklaven, Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19

Q

E-Books

Die meisten unserer Veröffentlichungen sind erhältlich als E-Books für alle üblichen E-Reader: Amazon Kindle, Tolino, Kobo, Sony und noch viele mehr. Selbstverständlich gibt es unsere BDSM-Geschichten auch als apple ibooks und bei Google-Books.

l

Bücher

Viele Titel erscheinen auch als klassische Bücher aus Papier. Vom edlen Hardcover für ganz besondere Bücher über das Softcover hin bis zum Taschenbuch. Ein echtes Buch ist immer etwas ganz besonderes.

8

BDSM- & fetischorientiert

Bücher von BDSMlern für BDSMler. Wir verlegen BDSM- und Fetischbücher nicht, weil es gerade "in" ist, sondern weil wir die Thematik, genauso wie unsere Autoren, kennen und lieben.



Der schnelle Draht zu uns

Hier können Sie Kontakt zum Schwarze-Zeilen Verlag aufnehmen und uns eine Nachricht senden.

Ich erkläre, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und freiwillig in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme einwillige. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit formlos widerrufen kann.

  Captcha erneuern  
  

BDSM-Bücher