• 1

BDSM

1900 - Arrogante Kolonialherren

Wilhelm Merg wandert als junger Mann zum Ende des 19. Jahrhunderts in das koloniale Neuguinea aus. Dort gehört er zu den weißen Kolonialherren. Sein Werdegang verläuft nicht gradlinig und er verdingt sich unter anderem als Zuhälter. Schließlich studiert er Medizin und auch die Position als Arzt verleiht ihm viel Macht. Eine Macht, die er immer wieder missbraucht.
Der Autor untermalt die Erzählungen von Wilhelm Merg mit historischen Fakten und schafft so ein plastisches Bild jener grausamen Zeit. Als fiktive Autobiografie geschrieben, ist die Handlung des Ich-Erzählers von persönlichen Erlebnissen geprägt. Viele BDSM-Eskapaden und ein ausschweifendes sexuelles Leben zeigen, mit welcher Selbstverständlichkeit die Kolonialherren alles und jeden in Besitz nahmen.
Lassen Sie sich von Martin Berger in die Zeit des beginnenden 20. Jahrhunderts entführen. Seien Sie gespannt, angeregt aber auch schockiert von dem was er berichtet.

Achtung dieser Titel ist sehr hart und könnte Sie schocken.

 

Lieferbar als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

1900 von Martin Berger (Kindle-Version bei Amazon)

1900 von Martin Berger (EPUB-Version bei Thalia)

 

 

 

Kiss of Pain jetzt als Paperback-Ausgabe

Morgen ist es soweit, Kiss of Pain von Yona Carlsson erscheint in der Paperback-Ausgabe.

  • 382 Seiten
  • ISBN 978-3966150132
  • 19,-Euro

Darum geht es:

Lydias Leben könnte perfekt sein, ihr Mann ist ein erfolgreicher Anwalt und als Model ist sie gefragt. Doch sie ist gelangweilt und sucht in Erotikforen nach Ablenkung. Dort lernt sie den geheimnisvollen Ben kennen, der sie sofort in seinen Bann zieht. Der einfühlsame, zugleich aber auch dominante Ben weckt Lydias devote Seite, die sie schon immer ausleben wollte. In ihren Chats verstricken sie sich zunehmend in extreme und zügellose Fantasien. Schon beim ersten heißen Date geben sie ihrem glühenden Verlangen nach. Schnell geraten sie in den Sog der Leidenschaft. Doch was Lydia als Affäre geplant hatte, wird erst zu Verliebtheit und dann zu psychischer Abhängigkeit. Sie verfällt Ben immer mehr und wird zum Spielball seiner sadistischen Psyche. Hat ihre Liebe trotzdem eine Zukunft?

Chronik einer Unterwerfung - Sammelband (Alle 6 Bände)

Als Robert Sarre die aufregende Lorena kennenlernt, ist er fasziniert von ihrer dominanten Aura. Doch es entwickelt sich nicht etwa eine Liebesbeziehung mit etwas BDSM-Erotik, Lorena verlangt alles, sie will ihn ganz und gar als ihren Sklaven besitzen.

Robert lässt sich darauf ein, 6 Monate wird er abgerichtet, bis er in Lorenas Augen ein unterwürfiger Sklave ist, wie sie ihn sich wünscht. In dieser Zeit hat er Tagebuch geführt und so kannst du an seinen Qualen und Freuden teilhaben. Du erlebst hautnah, wie er sich immer mehr in Lorenas gnadenlosen Fängen verstrickt und ihr schließlich völlig verfällt. Über 180 Tagebucheinträge schildern ungeschönt, was Robert erlebte und wie er fühlte. Achtung, das ist nichts für zartbesaitete Menschen, Lorena ist nicht nur dominant, sie ist auch außergewöhnlich sadistisch.
In dieser Sonderausgabe sind alle sechs Monatsbände erstmals zusammen in einer Ausgabe erschienen.

Achtung: Die geschilderten Handlungen sind teilweise sehr hart!

 

 

Lieferbar als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

Chronik einer Unterwerfung von Robert Sarre (Kindle-Version bei Amazon)

Chronik einer Unterwerfung von Robert Sarre (EPUB-Version bei Thalia)

Fürsorgliche Dominanz - Jetzt als Buch & E-Book

Morgen früh erscheint fürsorgliche Dominanz von Sir D. Smith als E-Book und als Paperback.

In unserer Adventsaktion ist das E-Book bei allen Händlern für nur 3,99€ erhältlich!

Dieser Roman erzählt von geschenkter Dominanz und freiwilliger Unterwerfung, Alltag und Sessions. Es ist die Geschichte einer bewegenden Liebe in der Schmerz, als Form der Zuwendung, Zeichen einer besonderen Beziehung ist. Vorsichtig lernen die beiden sich kennen, lassen sich aufeinander ein, und durch ihre Lust getrieben entsteht eine zärtliche Flamme der Liebe, die zu einem lodernden Brand wird. Sir D. Smith zeigt in seinem Buch, dass BDSM nicht laut sein muss, und auch den liebevollen Alltag einer Beziehung bestimmen kann. Ein Buch, erotisch und gefühlvoll, für alle, die BDSM gegenüber offen sind.

Dieses Buch basiert auf dem Titel »Gefallen gefallen« von Sir D. Smith, der komplett überarbeitet wurde und nun unter dem Titel »Fürsorgliche Dominanz« neu herausgeben wurde.

SIR D. Smith, Jahrgang `73, lebt mit seiner Ehefrau und Sklavin in einer exklusiven 24/7 Beziehung an der Ostseeküste. Als eine Hommage an seine Sklavin geschrieben, ist »Fürsorgliche Dominanz« ein sehr persönliches Buch.

 

Lieferbar als Paperback-Ausgabe und als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

Fürsorgliche Dominanz von Sir D. Smith (Kindle-Version bei Amazon)

Fürsorgliche Dominanz von Sir D. Smith (EPUB-Version bei Thalia)

 

 

 

Herrenpartie

In 18 Kurzgeschichten entführt dich SIR D. Smith in den erotischen Alltag einer realen 24/7 Beziehung. Ein orgasmusreicher Ausflug ins Kino, ein reizvolles Dinner zu zweit. Ein demütigendes Spiel zu dritt, eine ausgedehnte Session in einem SM-Apartment – hart aber stets authentisch verwebt D. Smith Erlebtes und Fiktives. Du begleitest die Sklavin bei einer geheimnisvollen Entführung und erfährst, wie ihr Herr sie zum reinen Objekt seiner Begierde macht. Bei einem tiefgründigen Schachspiel vergleichen zwei Herren ihr Leben und ihre Subs, eine lustvolle Aufgabe stellt eine Sklavin vor große Herausforderungen. Ob auf einem exklusiven Schlossevent oder dem heimischen Esstisch, alle Geschichten drehen sich um gelebtes BDSM, um die erotische und verantwortungsvolle Begegnung der Dominanz mit der Devotion, um Momente des erlebten Sadomasochismus.

SIR D. Smith, Jahrgang `73, lebt mit seiner Ehefrau und Sklavin in einer exklusiven 24/7 Beziehung an der Ostseeküste. Als eine Hommage an den erotischen Alltag eines SM-Paares ist die HERRENPARTIE in ihrer thematischen Mischung und erotischen Tiefsinnigkeit das persönlichste Buch von SIR D. Smith.

»Aus Buchstaben formten sich Worte, aus Worten Sätze und aus Sätzen kleine Pornofilme für den Kopf. Schreiben ist durchaus eine Form der intellektuellen Masturbation.«

 

In jeder Buchhandlung und im Onlinebuchhandel erhältlich.

Kiss of Pain

Lydias Leben könnte perfekt sein, ihr Mann ist ein erfolgreicher Anwalt und als Model ist sie gefragt. Doch sie ist gelangweilt und sucht in Erotikforen nach Ablenkung. Dort lernt sie den geheimnisvollen Ben kennen, der sie sofort in seinen Bann zieht. Der einfühlsame, zugleich aber auch dominante Ben weckt Lydias devote Seite, die sie schon immer ausleben wollte. Die beiden verstricken sich zunehmend in extreme und zügellose Fantasien. Schon beim ersten heißen Date geben sie ihrem glühenden Verlangen nach. Schnell geraten sie in den Sog der Leidenschaft.
Doch was Lydia als Affäre geplant hatte, wird erst zu Verliebtheit und dann zu psychischer Abhängigkeit. Sie verfällt Ben immer mehr und wird zum Spielball seiner sadistischen Psyche.

Hat ihre Liebe trotzdem eine Zukunft?

In jeder Buchhandlung und im Onlinebuchhandel erhältlich.

Fürsorgliche Dominanz

Dieser Roman erzählt von geschenkter Dominanz und freiwilliger Unterwerfung, Alltag und Sessions. Es ist die Geschichte einer bewegenden Liebe in der Schmerz, als Form der Zuwendung, Zeichen einer besonderen Beziehung ist. Vorsichtig lernen die beiden sich kennen, lassen sich aufeinander ein, und durch ihre Lust getrieben entsteht eine zärtliche Flamme der Liebe, die zu einem lodernden Brand wird. Sir D. Smith zeigt in seinem Buch, dass BDSM nicht laut sein muss, und auch den liebevollen Alltag einer Beziehung bestimmen kann. Ein Buch, erotisch und gefühlvoll, für alle, die BDSM gegenüber offen sind.

Dieses Buch basiert auf dem Titel »Gefallen gefallen« von Sir D. Smith, der komplett überarbeitet wurde und nun unter dem Titel »Fürsorgliche Dominanz« neu herausgeben wurde.

SIR D. Smith, Jahrgang `73, lebt mit seiner Ehefrau und Sklavin in einer exklusiven 24/7 Beziehung an der Ostseeküste. Als eine Hommage an seine Sklavin geschrieben, ist »Fürsorgliche Dominanz« ein sehr persönliches Buch.

 

 

Fürsorgliche Dominanz: Ein authentischer BDSM-Roman

Dieser Roman erzählt von geschenkter Dominanz und freiwilliger Unterwerfung, Alltag und Sessions. Es ist die Geschichte einer bewegenden Liebe in der Schmerz, als Form der Zuwendung, Zeichen einer besonderen Beziehung ist. Vorsichtig lernen die beiden sich kennen, lassen sich aufeinander ein, und durch ihre Lust getrieben entsteht eine zärtliche Flamme der Liebe, die zu einem lodernden Brand wird. Sir D. Smith zeigt in seinem Buch, dass BDSM nicht laut sein muss, und auch den liebevollen Alltag einer Beziehung bestimmen kann. Ein Buch, erotisch und gefühlvoll, für alle, die BDSM gegenüber offen sind.

Dieses Buch basiert auf dem Titel »Gefallen gefallen« von Sir D. Smith, der komplett überarbeitet wurde und nun unter dem Titel »Fürsorgliche Dominanz« neu herausgeben wurde.

SIR D. Smith, Jahrgang `73, lebt mit seiner Ehefrau und Sklavin in einer exklusiven 24/7 Beziehung an der Ostseeküste. Als eine Hommage an seine Sklavin geschrieben, ist »Fürsorgliche Dominanz« ein sehr persönliches Buch.

 

Lieferbar als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

Fürsorgliche Dominanz von Sir D. Smith (Kindle-Version bei Amazon)

Fürsorgliche Dominanz von Sir D. Smith (EPUB-Version bei Thalia)

Die Sub in mir: Sieben BDSM-Geschichten

Sieben Kurzgeschichten präsentiert Tanja Russ in ihrem neuesten Kurzgeschichtenband. Unterwerfung und Dominanz, Zärtlichkeit und Schmerz, darum geht es in ihren romantischen BDSM-Geschichten. Mit viel Herz zeigt sie uns, das BDSM und starke Gefühle nicht nur zusammenpassen, sondern sich perfekt ergänzen.
Lass dir von Tanja eine Welt aus Romantik, Lust und Verlangen zeigen. Genieß die auf- und anregende Lektüre, in der ihr ein „Spagat aus geilem (Lese-)Porno und erotischer SM-Romanze“ gelungen ist.

 

 

 

Lieferbar als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

Die Sub in mir von Tanja Russ (Kindle-Version bei Amazon)

Die Sub in mir von Tanja Russ (EPUB-Version bei Thalia)

Blackfriday war gestern ...

Blackfriday war gestern... jetzt gibt's unsere Adventsaktion!

 

Wir präsentieren euch heute drei brandheiße und topaktuelle Titel als E-Book für nur 3,99 €.

  1. Fürsorgliche Dominanz von Sir D. Smith @sird.smith erscheint am Montag als E-Book und als Paperback.
  2. Die Sub in mir von Tanja Russ @tanjaruss_autorin ist gestern als E-Book erschienen.
  3. Herrenpartie von Sir D. Smith ist seit kurzem als E-Book lieferbar und erscheint am 6.12. als Paperback



Die E-Book-Ausgaben gibt es jetzt für nur 3,99€*

*aber nur im Aktionszeitraum. Bis 24.12.

Neues von Tanja Russ

Langersehnt, jetzt ist es da: Das neue E-Book der Erfolgsautorin Tanja Russ ist lieferbar. Und weil heute Black Friday ist bieten wir es euch für nur 3,99 Euro an.

Sieben Kurzgeschichten präsentiert Tanja Russ in ihrem neuesten Kurzgeschichtenband. Unterwerfung und Dominanz, Zärtlichkeit und Schmerz, darum geht es in ihren romantischen BDSM-Geschichten. Mit viel Herz zeigt sie uns, das BDSM und starke Gefühle nicht nur zusammenpassen, sondern sich perfekt ergänzen.
Lass dir von Tanja eine Welt aus Romantik, Lust und Verlangen zeigen. Genieß die auf- und anregende Lektüre, in der ihr ein „Spagat aus geilem (Lese-)Porno und erotischer SM-Romanze“ gelungen ist.
 
Jertzt überall, wo es E-Books gibt!
 

Lieferbar als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

Die Sub in mir von Tanja Russ (Kindle-Version bei Amazon)

Die Sub in mir von Tanja Russ (EPUB-Version bei Thalia)

 

 

 

 
 

Ed G. Stahl - Die neue BDSM-Krimi-Serie

Jetzt lieferbar, überall wo es E-Books gibt!

Ein Detektiv, wie in den Klassikern der Kriminalliteratur: knallhart zu Verbrechern, er liebt die Frauen, respektlos gegenüber den Mächtigen. Der Stoff aus dem Noir Krimis sind. Aber Ed G. Stahl bietet mehr. Er ist dominant veranlagt und stolpert bei seinen Fällen von einem BDSM-Abenteuer ins nächste.
Doch auch der typische Krimi eines Heftromans kommt nicht zu kurz. Natürlich gibt es heiße Szenen, doch wir haben darauf geachtet, dass auch das Lesevergnügen für alle Krimifreunde nicht zu kurz kommt.

Sicher dir gleich Band 1 zum Einführungspreis von nur 2,99 Euro. Was sind schon 2,99 Euro für dieses Lesevergnügen? Lächerlich! Unsere Buchhaltung stand Kopf, als wir diesen Preis kalkuliert haben. Dann könnten wir es ja gleich verschenken, meinte unsere Chefin, während sie grimmig schauend in der Tür stand und mit der Peitsche wippte.

Aber: Wenn schon alles teurer wird, dann versorgen wir dich mit Ed G. Stahl mit günstigem Lesevernügen.

Also bestellt schnell, überall wo es E-Books gibt, damit wir den Preis rechtfertigen können.

Der Tote im Hinterzimmer: Ed G. Stahls erster Fall

Ein Toter liegt mit heruntergelassener Hose im Hinterzimmer des berüchtigten Ballhaus Nachtfalter. Die Türen von innen verschlossen, von seiner auffälligen Begleiterin fehlt jede Spur. Privatdetektiv Ed G. Stahl begibt sich im Sumpf aus ausgefallenen Sexspielen, Lügen und Intrigen auf die Suche nach dem Mörder. Wie konnte der Täter entkommen? Und wer ist die geheimnisvolle rothaarige Frau, die spurlos verschwunden ist?

Privatdetektiv Ed G. Stahl ermittelt auf seine ganz eigene Art. Knochentrocken und nicht immer streng im Rahmen der Gesetze, einem erotischen Abenteuer genauso wenig abgeneigt wie einem guten Whisky. Mit Schläue und Beharrlichkeit stellt er sich dem Verbrechen entgegen.
Die Ed G. Stahl-Reihe garantiert Spannung und BDSM Erotik mit einer Prise Humor.

 

Lieferbar als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

Der Tote im Hinterzimmer : Ed G. Stahl Bd.1 (Kindle-Version bei Amazon)

Der Tote im Hinterzimmer : Ed G. Stahl Bd.1 (EPUB-Version bei Thalia)

Im Engelsgriff - Band 1

ERSCHEINT IN KÜRZE:

Im Engelsgriff 1 - Fesselnde Göttin – williger Sklave

Der devote Latexfetischist Jan und die dominante Ria lernen sich online kennen. Es scheint alles zu passen und so lässt sich Jan auf das vorgeschlagen Blind-Date ein.
Schnell wird aus dem unverbindlichen BDSM-Abenteuer eine Beziehung, in der sich beide immer tiefer verstricken. Immer zügelloser und leidenschaftlicher leben sie ihre Fantasien aus. Zu gut passt der leidensfähige Jan zu Rias sadistischen Wünschen.

Dies ist der erste von vier Bänden der Serie »Im Engelsgriff«. Die Autorin Gloria Godman ließ sich für diese Geschichte von wahren Erlebnissen inspirieren. Begleiten Sie Ria und Jan vom ersten Treffen bis zu einem Wendepunkt, an dem sie sich fragen was sie füreinander empfinden.

Sklavenleben

ERSCHEINT IN KÜRZE:

2. Auflage, Sklavenleben Band 1

Gregor Heiligmann erzählt in diesem E-Book fünf Geschichten von Sklaven und Ihren Herrinnen. Einen besonderen Fokus legt er dabei auf die absolute Unterwerfung des Sklaven unter seine Herrin und die Ausbildung zum Cuckold. Auch vor der Benutzung durch Männer macht er nicht halt. Diese Geschichten sind also besonders für jene Leser interessant, die Cuckold-Fantasien haben und davon träumen, sich vollkommen zu unterwerfen. Auch wenn seine Geschichten vom Leben des Autors in einer Femdom-Beziehung inspiriert sind, so sind sie doch seiner Fantasie entsprungen. Das Kopfkino wird reichlich bedient und durch den Ich-Erzähler wird der Leser schnell in die Geschichten hineingezogen.
Enthalten sind die folgenden Geschichten:

Hochzeitstag
Beim Urologen
Der Nachhilfelehrer
Das afrikanische Dienstmädchen
Der weiße Sklave

Neuerscheinung am Samstag: Schattenkartell - Korsika (Band 4)

Am Samstag erscheint der finale, vierte Band von Schattenkartell. Das E-Book ist in allen großen Shops für 3,99 Euro erhältlich und schon jetzt in vielen Shops vorbestellbar.

Nudio und Veronique hatten eine harte Zeit als »Abschreckungsobjekte« in fernöstlichen Gefängnissen. Dort wurde an Ihnen »Schaufolter« zelebriert, um andere Gefangene zu Geständnissen zu bewegen. Freiwillig hatten Sie sich auf diese bizarren Vorführungen eingelassen.
Bald darauf erholen sie sich auf Korsika, doch von praktiziertem BDSM können und wollen sie nicht lassen. Was für Abenteuer erleben sie, zurück im vermeintlich sicheren Europa, auf Korsika?
Dieser vierte Band der Reihe Schattenkartell knüpft an die vorherigen Bände an. Auch wenn er einzeln lesbar ist, so ist es besser, zuvor zumindest Band 3 gelesen zu haben, da die Handlung anknüpft. Hocherotisch werden die Erlebnisse abwechseln von Nudio und von Veronique erzählt. Interessant ist dieses Buch für alle, die gerne eindeutige, aber nicht platte Unterhaltung im BDSM-Kontext lesen.

Textauszug:
Auszeit! Kulturschock? Bekannte und doch so fremde Welt! Nach gut zwei exotischen Jahren in der Fremde voller bizarrer Stunden und Tage und Wochen, plötzlich zurückgeworfen in ein – ich suchte lange nach dem Wort – nun, vielleicht biederes Jetzt. Ein graues Jetzt, in dem wir wie bunte Hunde über eine entfremdete Promenade tapsten. Veronique verfolgte eine provokant offensive Strategie. Dennoch erschien sie mir ob eines fehlenden offenen Aufruhrs gegenüber ihres beziehungsweise unseres leicht bekleideten Underdressed mittlerweile ebenso froh, diskret im Fond des Taxis verborgen zu sein. Gut, auch ich hatte viele befremdliche Blicke aktiv niedergerungen. Blicke, die unausgesprochene Missbilligung ausdrückten in der Vermutung, ich würde gleich auch noch mein letztes und einziges Kleidungsstück abstreifen und mich zur Gänze entblößen, womöglich darüber hinaus … doch nichts lag mir gerade ferner.

 

Lieferbar als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

Schattenkartell - Korsika (Kindle-Version bei Amazon)

Schattenkartell - Korsika (EPUB-Version bei Thalia)

Schattenkartell - Korsika

Nudio und Veronique hatten eine harte Zeit als »Abschreckungsobjekte« in fernöstlichen Gefängnissen. Dort wurde an Ihnen »Schaufolter« zelebriert, um andere Gefangene zu Geständnissen zu bewegen. Freiwillig hatten Sie sich auf diese bizarren Vorführungen eingelassen.
Bald darauf erholen sie sich auf Korsika, doch von praktiziertem BDSM können und wollen sie nicht lassen. Was für Abenteuer erleben sie, zurück im vermeintlich sicheren Europa, auf Korsika?
Dieser vierte Band der Reihe Schattenkartell knüpft an die vorherigen Bände an. Auch wenn er einzeln lesbar ist, so ist es besser, zuvor zumindest Band 3 gelesen zu haben, da die Handlung anknüpft. Hocherotisch werden die Erlebnisse abwechseln von Nudio und von Veronique erzählt. Interessant ist dieses Buch für alle, die gerne eindeutige, aber nicht platte Unterhaltung im BDSM-Kontext lesen.

Textauszug:
Auszeit! Kulturschock? Bekannte und doch so fremde Welt! Nach gut zwei exotischen Jahren in der Fremde voller bizarrer Stunden und Tage und Wochen, plötzlich zurückgeworfen in ein – ich suchte lange nach dem Wort – nun, vielleicht biederes Jetzt. Ein graues Jetzt, in dem wir wie bunte Hunde über eine entfremdete Promenade tapsten. Veronique verfolgte eine provokant offensive Strategie. Dennoch erschien sie mir ob eines fehlenden offenen Aufruhrs gegenüber ihres beziehungsweise unseres leicht bekleideten Underdressed mittlerweile ebenso froh, diskret im Fond des Taxis verborgen zu sein. Gut, auch ich hatte viele befremdliche Blicke aktiv niedergerungen. Blicke, die unausgesprochene Missbilligung ausdrückten in der Vermutung, ich würde gleich auch noch mein letztes und einziges Kleidungsstück abstreifen und mich zur Gänze entblößen, womöglich darüber hinaus … doch nichts lag mir gerade ferner.

 

Lieferbar als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

Schattenkartell - Korsika (Kindle-Version bei Amazon)

Schattenkartell - Korsika (EPUB-Version bei Thalia)

 

 

Sklavenleben 2

Der zweite Band von Sklavenleben enthält 6 Geschichten von Sklaven und Herrinnen. Wie schon in Band 1 geht es vorwiegend um absolute Unterwerfung, Cuckold und schmerzhafte Strafen. Durch den Ich-Erzähler – einem Sklaven, der das Rentenalter überschritten hat – wird der Leser schnell in die Geschichten hineingezogen.
Auch wenn die Geschichten vom Leben des Autors in einer 24/7-Femdom-Beziehung inspiriert sind, so sind sie doch seiner Fantasie entsprungen. Das Kopfkino wird für alle, die extremere Fantasien haben, reichlich bedient.
Enthalten sind die folgenden Geschichten:

Die männliche Hure
Das Dreigestirn
Verkauft – Ein Sklavenschicksal
Verwandtschaft prägt
Die polnische Pflegerin
Sklave dreier Generationen

Der Inhalt entspricht etwa 171 Taschenbuchseiten.

Lieferbar als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

Sklavenleben 2 (Kindle-Version bei Amazon)

Sklavenleben 2 (EPUB-Version bei Thalia)

 

 

 

Gefährlicher Seitensprung

Sabrina fühlt sich in ihrer Ehe vernachlässigt. Auf einer Vernissage lernt sie einen alten Bekannten Ihres Manns, den Künstler Elmar kennenlernen. Der scheint genau die Art dominanter Mann zu sein, die sie sich in ihren Träumen vorstellt. Sie lässt sich auf eine Affäre mit ihm ein. Als sie erkennt, dass es ein Fehler war beendet sie die Affäre. Doch Elmar ist bereits tief in ihr Leben eingedrungen und akzeptiert kein Nein. Er beginnt sie zu stalken...

 

Lieferbar als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

Gefährlicher Seitensprung- eine BDSM-Affäre mit Folgen (Kindle-Version bei Amazon)

Gefährlicher Seitensprung - eine BDSM-Affäre mit Folgen (EPUB-Version bei Thalia)

 

 

Gynarchie - Rechtlos, ein Femdom-Roman

Heute möchten wir allen Liebhabern von Femdom-Geschichten das Buch "Rechtlos" von Erica Lys vorstellen:

Richard wird von seiner Herrin an eine ihm unbekannte Dame verkauft. Diese ist auf unserer Erde, um männliche Sklaven für ihren Heimatplaneten zu erwerben. Dort existiert eine Gesellschaft, in der Frauen herrschen - Männer sind dort Sklaven ohne jegliche Rechte.
Richard hält das anfangs für eine realistische Umsetzung seiner Fantasien, doch als er erkennt, dass dies Wirklichkeit ist und er tatsächlich versklavt wird, steigt eine leichte Panik in ihm auf …

In diesem Femdom-Science-Fiction-Roman dreht sich alles darum, wie Richard versucht, gegen seine Versklavung anzukämpfen, während seine neue Herrin ihn konsequent erzieht und schließlich bricht. Trotzdem entwickelt sich eine ganz spezielle Liebe zwischen den beiden, die geprägt ist von Hingabe und Dominanz.

Textschnipsel

Auf den Lippen der Dame erschien ein zufriedenes Lächeln, als sie ihre Prämie entgegennahm. Die andere Frau war verschwiegen und ihr unheimlich, aber sie war eine gut zahlende Kundin. Die Dame lieferte das Verlangte, ohne Fragen zu stellen, woher das Geld kam oder was mit den Objekten geschah. Sie würde ihren aufwendigen Lebensstil mal wieder lange Zeit aufrechterhalten können. An den Mann verschwendete sie keinen weiteren Gedanken: Auch er würde erhalten, was er verdiente...

Zur Leseprobe hier klicken.

 

Lieferbar als E-Book im universellen EPUB-Format, sowie für den Amazon Kindle und als iBook.

Das E-Book kann z.B. hier bestellt werden:

Erica Lys - Rechtlos (Kindle-Version bei Amazon)

Erica Lys - Rechtlos (EPUB-Version bei Thalia)